#htmlcaption0#htmlcaption1#htmlcaption2#htmlcaption3#htmlcaption4#htmlcaption5#htmlcaption6#htmlcaption7

Turnfest in Gams

Für das diesjährige Turnfest in Gams trafen sich die Turnerinnen und Turner des TV/DTV Bilten am frühen Samstagmorgen am Bahnhof Bilten.
Nach der Zug- und Busfahrt richteten wir zuerst unser Zelt auf, bevor es dann mit dem Wettkampf losging. Der Regen meinte es gut mit uns und so konnten wir die ersten beiden Disziplinen, ohne nass zu werden, absolvieren. Die Turnerinnen des DTV führten in der Turnhalle ihre Schulstufenbarrenübung vor. Mit durchmischten Gefühlen warteten sie dann auf das Ergebnis. Leicht enttäuscht aber dennoch zufrieden nahmen wir die Note 8,08 entgegen. Bei den Turnern lief es in ihrer Sorgendisziplin aber rund und so erkämpften sie sich im Fachtest Allround die Note 9,33. Voller Zuversicht und mit immer noch beständigem Wetter starteten wir dann in unseren zweiten Wettkampfteil: 4 Frauen des DTV warfen die Wurfkörper in die Weite und erzielten eine Note von 8,79 und im Steinheben traten 4 Männer und 2 Frauen an, welche eine Note von 8,83 erhielten. In beiden Disziplinen wäre mehr drin gelegen, aber wegen des schlechten Wetters in den vergangenen Tagen waren die Wettkampfanlagen nicht ideal.
Nach einer kurzen Mittagspause machten wir uns dann noch für die letzten beiden Disziplinen bereit. In der Pendelstafette starteten 6 Männer und erliefen sich die Note 7,34. In der Disziplin Steinstossen traten 3 Frauen und 3 Männer zum letzten Wettkampfteil an. Die Steine flogen nur so in die nasse Wiese und die Zuschauer mussten sich vor Dreckspritzern in Acht nehmen. Mit der Note 9,29 endete das Turnfest für den TV/DTV Bilten und mit einer Gesamtpunktzahl von 25,84 erkämpften wir uns in der 5. Stärkeklasse den 7. Platz und konnten das diesjährige Turnfest unter den Top 10 beenden.

Vielen Dank an alle Turnerinnen und Turner des TV/DTV Bilten für ihre tollen Leistungen.

Katja Schmid