#htmlcaption0#htmlcaption1#htmlcaption2#htmlcaption3#htmlcaption4#htmlcaption5#htmlcaption6#htmlcaption7

72. Hauptversammlung


Am Samstag, 16. Januar 2016, lud der Damenturnverein Bilten zur 72. Hauptversammlung ins Restaurant Freihof in
Bilten ein.
Wie bereits im Vorjahr angekündigt trat Melanie Gerber als Präsidentin zurück. Sie amtiert seit 2009 als Präsidentin und führte zügig durch die anstehenden Traktanden. Nachdem das letztjährige Protokoll genehmigt war und die verschiedenen Jahresberichte vorgetragen wurden, erläuterte die Kassierin Marisa Müller die Jahresrechnung. Der Jahresabschluss der Aktiven weist einen kleinen Verlust aus. Die Abrechnung der Jugend kann mit einem Gewinn verzeichnet werden. Die Jahresbeiträge bleiben unverändert. Auf die Versammlung hin gingen einige Demissionen ein. Glücklicherweise konnten die Posten besetzt werden. Als neue Präsidentin wurde Martina Weber gewählt. Martina Weber ist seit vielen Jahren Mitglied des Damenturnvereins Bilten und engagiert sich unter anderem bereits seit 10 Jahren als Hauptleiterin der Jugendriege Mädchen. In der Abteilung Jugend demissionierte Martina Weber infolge Übernahme des Präsidiums. Als Ersatz wurde Doris Lienhard (Hauptleitung und Leiterin der Jugendriege Mädchen gross sowie Vertretung im Vorstand) und Sabina Perez als (Leiterin Jugendriege Mädchen klein) gewählt. Für das frei gewordene Amt als Revisorin wurde Anita Staub gewählt. Die Vereinsstatuten schreiben alle zwei Jahre ein Wahljahr vor. Sämtliche Vorstandsmitglieder sowie die Fahnenträgerin und Revisoren wurden in ihren Ämtern bestätigt. Das Jahresprogramm 2016 sieht für die Aktiven die Teilnahme am Rheintaler Turnfest in Gams vor. Weiter stehen unter anderem folgende Aktivitäten wie Skiweekend, Trainingswochenende, Turnfahrt und das Turnerchränzli unter dem Motto: «BILTARKTIS zurück in die Eiszeit», welches am 25./26. November 2016 stattfindet, auf dem Programm. Bei Traktandum Ehrungen und Ernennungen wurde Martina Weber für 10 Jahre Hauptleiterin Jugendriege Mädchen sowie Sara Lienhard für 10 Jahre Aktivmitglied mit Blumen beschenkt. Der abtretenden Präsidentin wurde für ihr grosses Engagement im DTV Bilten mit einem persönlichen Geschenk gedankt. Ohne Diskussionen konnte die Versammlung um 22.30 Uhr geschlossen werden.

Ursy Lienhard