#htmlcaption0#htmlcaption1#htmlcaption2#htmlcaption3#htmlcaption4#htmlcaption5#htmlcaption6

Skiweekend in Andermatt - Sedrun

Am frühen Samstagmorgen 29. Februar, trafen sich 12 Turnerinnen und Turner des TV und DTV Bilten noch etwas verschlafen beim Schulhausplatz in Bilten, um ins geplante Skiweekend zu starten. Nach einer längeren fahrt im Mannschaftsbus, kamen wir in Andermatt an. Nachdem unser Organisator unsere Skipässe besorgt hatte, machten wir uns auf den Weg, die Piste zu erobern. Wegen starkem Wind konnten wir leider nicht wie geplant in Andermatt in die Gondel steigen, deshalb stiegen wir in den Zug und fuhren gemütlich mit diesem auf den Oberalp um zu sehen wie das mit dem Wetter auf der anderen Seite aussieht. Während die einen die Pisten, trotz Wind, unsicher machten, zog es die anderen bereits früher ins warme und gemütliche Bergrestaurant. Nach dem Mittagessen beschlossen neun von uns den Aprés Ski Zug mal unter die Lupe zu nehmen, die anderen drei schnallten sich die Bretter nochmals unter die Füsse, bevor Sie dann später ebenfalls zu uns stiessen. Nach der Talabfahrt und dem beziehen der Zimmer, stand ein gemeinsames Nachtessen auf dem Programm. Danach liessen wir den Abend in einer Bar im Zentrum von Andermatt ausklingen, bis einer nach dem anderen dann im Zimmer verschwand. Als endlich alle ihre Betten gefunden hatten, blieben nur noch wenige Stunden Schlaf, bevor wir nach einem Frühstück auch den zweiten Tag in Angriff nahmen. Trotz des schönen Wetters, fanden sich viele schon früh im Restaurant ein. Müde aber glücklich, insbesondere darüber, dass das Wochenende ohne grössere Stürze von statten ging, traten wir am späteren Nachmittag die Heimreise nach Bilten an. Besten Dank an unsern Organisator Patrick Schmid für ein geselliges Wochenende.

Andrin Schmid